FA-Interior-37.jpg

Datenschutz

 

DATENSCHUTZ

Auch im Bereich des Datenschutzes setzt die FISCHER ACQUISITIONS AG auf einen offenen, transparenten und kundenfreundlichen Umgang. Unter "Personendaten" verstehen wir Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen. Unter "Bearbeiten" verstehen wir jeden Umgang mit Personendaten, unabhängig von den angewandten Mitteln und Verfahren, insbesondere das Beschaffen, Aufbewahren, Verwenden, Umarbeiten, Bekanntgeben, Archivieren oder Vernichten von Personendaten.

Wir verpflichten uns insbesondere durch das Datenschutzrecht zum Schutz der Privatsphäre unserer Kunden nach Massgabe der anwendbaren Gesetze. Zu diesem Zweck treffen wir eine Vielzahl an Vorkehrungen, wie die Umsetzung von technischen und organisatorischen Sicherheitsmassnahmen (z.B. Einsatz von Firewalls, persönlichen Passwörtern sowie Verschlüsselungs- und Authentifizierungstechnologien, Zugriffsbeschränkungen, Sensibilisierung und Schulung von Mitarbeitenden, Ernennung eines Datenschutzberaters). 

Änderungen von Personendaten

Wir sind verpflichtet, Personendaten sachlich richtig zu bearbeiten und auf dem neusten Stand zu halten. Teilen Sie uns bitte Änderungen der Personendaten auf dem üblicherweise verwendeten Kommunikationsweg mit.

Kontaktdaten und Ausübung Ihrer Rechte

Die FISCHER ACQUISITIONS AG ist verantwortlich für die Bearbeitung von Personendaten:

FISCHER ACQUISITIONS AG
Pelikanstrasse 18, 8001 Zürich, Schweiz
Tel. +41 44 527 77 77 | Fax +41 527 77 78
info@fischer-acquisitions.ch

Ihre Fragen im Zusammenhang mit Datenschutz können Sie an die obengenannte Adresse senden, Vermerk "Datenschutzverantwortlicher".

Aufsichtsbehörde

Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter (EDÖB)
Feldeggweg 1, 3003 Bern, Schweiz
Tel.+41 58 46 24395 | Fax +41 58 46 59996
www.edoeb.admin.ch/

Stand der Datenschutzerklärung

Die vorliegende Datenschutzerklärung wurde zuletzt im August 2018 aktualisiert. Sie legt allgemein die Bearbeitung von Personendaten durch uns dar. Die vorliegende Datenschutzerklärung ist kein Vertragsbestandteil zwischen uns und unseren Kunden. Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit anzupassen.


Datenschutz auf unseren Webseiten

Allgemeines

Die vorliegenden Informationen ergänzen unsere Datenschutzerklärung in Bezug auf die Webseiten der FISCHER ACQUISITIONS AG (nachfolgend "Webseiten").

Bei Ihrem Besuch auf unseren Webseiten registriert unser Webserver automatisch Einzelheiten zu Ihrem Besuch (z.B. Ihre IP-Adresse, die Webseite von welcher aus Sie uns besuchen und die Webseite, die Sie gerade besuchen, einschliesslich Datum und Dauer Ihres Besuches). Trackingdaten dienen der Optimierung des Angebotes auf unseren Webseiten und geben Auskunft darüber, wie Sie sich über unsere Produkte und Dienstleistungen informieren und diese nutzen. Sie lassen jedoch in der Regel keinen Rückschluss auf Ihre Identität zu; in diesem Zusammenhang werden keine Personendaten bearbeitet.

Personendaten

Sofern Sie uns Personendaten (zum Beispiel Name, Geschlecht, Anschrift, E-Mail, Telefon oder Faxnummer) mittels eines Formulars oder auf eine andere Weise über unsere Webseiten zur Verfügung stellen, können wir diese Daten zusätzlich zu den Zwecken gemäss Datenschutzerklärung insbesondere für folgende Zwecke nutzen:

  • zur Kunden- und Nutzeradministration;
  • zu internen Marketingzwecken und um Sie über unsere Dienstleistungen und Produkte zu informieren;
  • zur technischen Verwaltung und Weiterentwicklung unserer Webseiten.

Sicherheit der Datenübertragung

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, werden Ihre Daten über das Internet, ein offenes, jedermann zugängliches Netz transportiert. Daten, die Sie uns mittels elektronischer Medien (z.B. E-Mail) übermitteln beziehungsweise sich von uns übermitteln lassen, werden in der Regel nicht verschlüsselt. Dies beinhaltet insbesondere folgende Risiken:

  • Auch wenn sich Sender und Empfänger in der Schweiz befinden, können Daten unkontrolliert ins Ausland gelangen, wo möglicherweise kein mit der Schweiz vergleichbarer Datenschutz besteht.
  • Die Identität des Senders (z.B. E-Mail) wie auch der Inhalt der Mitteilung kann vorgespiegelt oder auf eine andere Weise durch unautorisierte Personen manipuliert werden.
  • Elektronische Mitteilungen können Schadprogramme oder bösartige Software (sogenannte Malware) enthalten, die beim Lesen der Mitteilung ausgeführt werden und zu vielfältigen Schäden führen können. Zwecks Virenbekämpfung empfiehlt sich die Verwendung von aktuellen Browser-Versionen sowie die Installation von laufend aktualisierter Antiviren-Software.
  • Der Informationsaustausch kann infolge Übermittlungsfehler, technischer Mängel, Unterbrüche, Störungen, rechtswidriger Eingriffe, Überlastung des Netzes, mutwilliger Verstopfung des Netzes durch Dritte oder anderer Unzulänglichkeiten verzögert oder unterbrochen werden.

Cookies Policy

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, um Ihren Website-Besuch zu verfolgen, wenn Sie zwischen verschiedenen Seiten navigieren, oder um Einstellungen (z.B. gewählte Sprache) zwischen Ihren Besuchen zu speichern. Cookies helfen den Website-Entwicklern, statistische Daten zu der Frage zu sammeln, wie oft Personen bestimmte Bereiche der Website besuchen, und helfen dabei, massgeschneiderte Websites zu entwickeln, die nützlicher und benutzerfreundlicher sind.

Nutzung von Cookies

Durch die Benutzung unserer Webseiten erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies für die genannten Zwecke einverstanden. Sie können sich jederzeit gegen die Verwendung von Cookies entscheiden, indem Sie die Cookies löschen, die von unseren Webseiten gesetzt wurden. Dies ist über die Einstellungen in Ihrem Internet-Browser und durch Löschung aller Cookies möglich.

Cookies von Dritten

Gelegentlich benutzen wir Komponenten von Drittparteien (wie z.B. Plug-ins), um die Benutzererfahrung und unsere Online-Werbekampagnen zu verbessern. Diese Komponenten können ebenfalls Cookies für ähnliche Zwecke verwenden. Weder diese Drittparteien noch wir haben Zugang zu den Daten, die vom jeweils anderen mittels Cookies gesammelt werden.

Drittparteien sammeln unter Umständen anonymisiert Informationen über die Benutzung unserer und anderer Websites (z.B. geografische Angaben, dem Nutzerverhalten auf einer Website oder die Namen von Websites, auf denen Werbeanzeigen gezeigt wurden). Diese anonymisierten Daten nutzen wir, um relevantere und nützlichere Werbeanzeigen einzublenden und die Effektivität unserer Werbemassnahmen zu verbessern.